Gilani Kabuli Palaw 350g

Artikelnummer: 1020

2,29 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Gilani Kabuli Palaw 350g

Gilani Kabuli Palaw 350g

Verkehrsbezeichnung: Lebensmittel mit Reis, Zwiebeln, Pflanzenöl, Karotten, Rosinen, Pistazienstücke, Mandelscheiben, Kurkuma, Zucker, Salz, Zimt, Safran.

Kabuli pulao (paschtuisch: کابلی پلو) ist eine Pilaw-Sorte, die in Afghanistan und anderen Teilen Zentralasiens hergestellt wird. Es besteht aus gedämpftem Reis, gemischt mit Rosinen, Karotten und Rind- oder Lammfleisch. Je nach Region gibt es unterschiedliche Varianten.

Etymologie Kabuli Pulao, begleitet von einem Salat in der Mitte eines Tisches (die traditionelle Art, es zu konsumieren, ist auf einem Dastarkhan). Der Name des Gerichts bezieht sich auf die traditionelle Zubereitungsart von Reis in Zentralasien, Pilaw oder Pulao, und auf die Hauptstadt Afghanistans, Kabul, aus der es stammt und der Überlieferung nach von der afghanischen Oberschicht Kabuls kreiert wurde. möchten, dass sie sich die hohen Kosten für die Zutaten des Gerichts leisten konnten.2 Der Name qabili pulao kommt vom Dari-Wort qabil, was Fertigkeit oder Fähigkeit bedeutet, da man davon ausging, dass nur ein sehr erfahrener Koch das Gericht richtig zubereiten könnte.

Charakteristisch Die Reissorte, die verwendet wird, ist Basmati, da sie auf den lokalen Feldern vorherrscht.

4 Die Unterschiede zwischen den Rezepten sind auf das verwendete Fleisch zurückzuführen, wobei Lamm aufgrund seiner Bedeutung in der afghanischen Küche das traditionellste ist, aber auch durch Hühnchen oder Rindfleisch ersetzt wird Neben der Verwendung von Karotten in langen Streifen werden normalerweise Zwiebeln und Knoblauch verwendet. Rosinen werden ebenfalls hinzugefügt, da es sich um getrocknete Früchte handelt, und werden gelegentlich von getrockneten Früchten wie Pistazien, Walnüssen oder Mandeln begleitet.Die traditionell für Kabuli Pulao verwendeten Gewürze sind Kardamom und Kreuzkümmelsamen, zu denen sie Zimt, Koriander, Nelken und Kurkuma begleiten , und gelegentlich Safran oder garam masala.2​3​4​ Die Kochmethode folgt den gleichen Schritten wie beim Pilaw, wobei das Fleisch selbst als zu verwendende Brühe verwendet wird. Zuerst wird das Fleisch gekocht, während andererseits die Karotten und das restliche Gemüse karamellisiert und der Reis gekocht wird. Schließlich kommen beide Präparate zusammen und vermischen sich, während das Feuer aufrechterhalten wird. heiß serviert

Nährwert Informationen: Pro 100g: Energie:123,4kcal

Fett:70g – davon gesättigte Fettsäuren:0,38g Kohlenhydrate:10,3g – davon Zucker 0g

Eiweiß:4,8g

Salz:0,87g

Zutaten Liste:

Reis 95%, (Zwiebeln, Pflanzenöl, Karotten, Rosinen, Pistazienstücke, Mandelscheiben) 3%, Kurkuma, Zucker, Salz, Zimt, Safran

Das Produkt enthält Allergene wie:

Zwiebeln, Karotten, Rosinen, Pistazienstücke, Mandelscheiben, Kurkuma, Zimt, Safran

Kann spuren enthalten von Sellerie, Lupine und Senf.

Aufbewahrung: Kühl und trocken lagern. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren.

Inhalt: 350g

Herkunftsland: Iran

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:

DNS GmbH Moorfleeterstr 50 – 22113 Hamburg

MHD: 30.06.24